Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
16. Juni 2013 7 16 /06 /Juni /2013 16:15

 

 

Hallo Ernährungsinteressent,

 

in diesem Artikel gehe ich kurz und präzise auf die Frage ein ob das Essen am Abend dick macht oder ob Kohlenhydrate vermieden werden müssen.

Oft hört man "Nach 18 Uhr nichts mehr essen, wenn du abnehmen möchtest", aber jeder normale Mensch wird sich jetzt fragen "warum?".

 

Der Hintergrundgedanke bei diesem modernen Mythos ist meist der, dass die letzte Mahlzeit vorm Schlafen sich ansetzt, da man ja im Schlaf keine Bewegungen mehr ausführt.

 

Hierbei wird nur gerne vergessen, dass der eigentliche Bestimmer über die Gewichtsveränderung immer noch die Kalorienbilanz ist. Wer über den Tag verteilt (und hierbei ist der genaue Zeitpunkt egal!) mehr Energie zu sich führt als er verbraucht der nimmt zwangsweise zu. Im Umkehrschluss nehmen Personen die weniger Konsumieren als sie verbrauchen an Gewicht (=Masse=Energie) ab.

 


 

Wo liegt also der Denkfehler hinter der "Ab XX:XX Uhr nichts mehr essen" Methode? Ganz einfach, dieser Mythos berücksichtigt nicht die Menge an zuvor zugeführter Energie. Wenn Tracy einen Bedarf von 2500 Kcal pro Tag hat und morgens 2000 Kcal isst und dann am Abend direkt vorm Schlafengehen noch einmal 300 Kcal isst, dann hat sie über den Tag hinweg 2300 Kcal gegessen; es fehlen also noch 200. Damit ist Tracy in einem Kaloriendefizit von 200 Kcal und nimmt dementsprechend ab.

 

Merke: Die Energiebilanz (gemessen in KCAL) ist für die Gewichtsveränderung zuständig.

Gegessen > Verbraucht --> Gewichtszunahme.

Gegessen < Verbraucht --> Gewichtsverlust.

 

 

sportliche Grüße,

Johnnie Wallpass

 

Für weitere Fragen stehe ich dir gerne in der Kommentarbox, auf meinem Youtubeaccount oder auch auf meinem Facebookaccount zur Verfügung.

 


Influence of the feeding frequency on nutrient utilization in man: consequences for energy metabolism: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19...

In the short term, meal frequency and a period of fasting have no major impact on energy intake or expenditure but energy expenditure is delayed with a lower meal frequency compared with a higher meal frequency: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11...

Acute effects on metabolism and appetite profile of one meal difference in the lower range of meal frequency: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18...

Meal frequency and energy balance: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/91...

Evidence that eating frequency is inversely related to body weight status in male, but not female, non-obese adults reporting valid dietary intakes: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/95...

Lyle McDonald's Meal Frequency and Energy Balance: http://www.bodyrecomposition.com/res....

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19...
This study shows there was no difference in weight loss between subjects with high/low meal frequencies.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/91...
Evidence supports that meal frequency has nothing to do with energy in the subjects.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11...
Yet again, no difference in energy in the subjects compared to 2 meals/d to 6 meals/d.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19...
Eur J Clin Nutr. 1991 Mar;45(3):161-9.Links
Influence of the feeding frequency on nutrient utilization in man: consequences for energy metabolism.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11...
Int J Obes Relat Metab Disord. 2001 Apr;25(4):519-28.Links
Compared with nibbling, neither gorging nor a morning fast affect short-term energy balance in obese patients in a chamber calorimeter.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18...
Br J Nutr. 2008 Jun;99(6):1316-21. Epub 2007 Dec 6. Links
Acute effects on metabolism and appetite profile of one meal difference in the lower range of meal frequency.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19...
Eur J Clin Nutr. 1991 Mar;45(3):161-9.Links
Influence of the feeding frequency on nutrient utilization in man: consequences for energy metabolism.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11...
Int J Obes Relat Metab Disord. 2001 Apr;25(4):519-28.Links
Compared with nibbling, neither gorging nor a morning fast affect short-term energy balance in obese patients in a chamber calorimeter.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18...
Br J Nutr. 2008 Jun;99(6):1316-21. Epub 2007 Dec 6. Links
Acute effects on metabolism and appetite profile of one meal difference in the lower range of meal frequency.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/91...
Br J Nutr. 1997 Apr;77 Suppl 1:S57-70. Links
Meal frequency and energy balance.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15...
Forum Nutr. 2003;56:126-8.Links
Highlighting the positive impact of increasing feeding frequency on metabolism and weight management.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/95...
Int J Obes Relat Metab Disord. 1998 Feb;22(2):105-12.Links
Evidence that eating frequency is inversely related to body weight status in male, but not female, non-obese adults reporting valid dietary intakes.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15...
Int J Obes Relat Metab Disord. 2004 May;28(5):653-60. Links
Decreased thermic effect of food after an irregular compared with a regular meal pattern in healthy lean women.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15...
Eur J Clin Nutr. 2004 Jul;58(7):1071-7. Links
Regular meal frequency creates more appropriate insulin sensitivity and lipid profiles compared with irregular meal frequency in healthy lean women.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17...
Obesity (Silver Spring). 2007 Jan;15(1):100-6. Links
Association of eating frequency with body fatness in pre- and postmenopausal women.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15...
Am J Clin Nutr. 2005 Jan;81(1):16-24. Links
Comment in:
Am J Clin Nutr. 2005 Jan;81(1):3-4.
Beneficial metabolic effects of regular meal frequency on dietary thermogenesis, insulin sensitivity, and fasting lipid profiles in healthy obese women.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10...
Int J Obes Relat Metab Disord. 1999 Nov;23(11):1151-9.Links
Acute appetite reduction associated with an increased frequency of eating in obese males.

Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post
3. Mai 2013 5 03 /05 /Mai /2013 14:25

Hallo Fitnessfan,

 

herzlich willkommen auf dem Blog von Johnnie Wallpass.

 

Brauche ich Vitamin D als Supplement? Kann man Vitamin D supplementieren? Vitamin D durch Sonne? Kann man Vitamin D überdosieren? Gibt es Supplement und Nahrungsergänzungen durch die man mehr Vitamin D reinbekommt? Welche Nahrungsmittel enthalten viel Vitamin D? Was ist eigentlich Vitamin D? Was ist Johnnie Wallpass Meinung über Vitamin D und dessen Supplementation?

 

 

Was ist eigentlich Vitamin D?

Vitamin D oder auch Colecalciferol ist das im Menschen vorkommende Vitamin D. Es hat im Körper die Funktion eines Prohormons (Vorstufe) und wird über eine Zwischenstufe zu dem Hormon Calcitriol umgewandelt.

 

Kann man Vitamin D über die Nahrung überdosieren?
Nein.

 

In welchen Nahrungsmitteln kommt sehr viel Vitamin D vor?

Fischleber, Fischlebertran, Fettfische (z.B. Hering, Makrele, Lachs, Aal, Sardinen, Thunfisch, Heilbutt, Rotbarsch, Kaviar, weniger in Forelle, Makrele und Dorsch), Muscheln, Austern, Fischöl, Sahne, Speisequark (40% Fett i.Tr.), Käse, Butter und vor allem Lebertran sind sehr reich an Vitamin D.

 

Wie viel Vitamin D brauche ich pro Tag?

Die Meinungen unterscheiden sich hier auf's Heftigste. Während die DGE sich nicht einmal traut eine eindeutige Aussage zum Thema zu treffen besagen andere Ernährungsexperten, dass eine Zufuhr von 1.000 IU pro Tag das Maximum dar stellt. Studien zeigen nun aber das eine Einnahme von 10.000 IU pro Tag eine gute Empfehlung sind. Eine dieser Studien geht sogar soweit zu sagen, dass eine maximale Grenze von 40.000 IU pro Tag an Vitamin D konsumiert werden kann.

 

Wird Vitamin D durch die Sonne erzeugt?

Ja, dieser Vorgang nennt sich UVB-Lichtexposition. Nach einer halben Stunde sonnenbaden allerdings ist bereits das Maximum erreicht, was dieser Vorgang uns täglich erbringen kann.

 

Ist die Supplementation (Ergänzung durch Nahrungsergänzungsmittel) also sinnvoll?

Da selbst die DGE empfiehlt ein Vitamin D3 Präparat einzunehmen ist es mehr als sinnvoll. Weder durch Sonnenbaden noch durch die Ernährung lässt sich das Maximum an Vitamin D einbringen. Es lassen sich folglich also auch nicht alle Vorteile dieses Vitamins einholen. Um aber dennoch voll und ganz vom Vitamin D zu profitieren empfiehlt sich die Supplementierung von Vitamin D.

Beispielsweise durch folgendes Produkt:

--> Vitamin D von PEAK

 

 

Was macht Vitamin D im Körper? Welche Vorteile bringt das Maximum?

Neben den normalen Aufgaben des Vitamin D; wie der Regulierung des Calcium-Spiegels und der Unterstützung des Knochenaufbaus; sorgt eine gesunde Einnahme auch noch für folgendes:

  • Bei Hypertonikern wird der Blutdruck gesenkt
  • Positive Wirkung auf beide Diabetesarten
  • Stärkung des insuffizienten Herzmuskels
  • Schutzwirkung auf Nervenzellen und Verringerung von Atemwegsinfektionen
  • Allgemeine Senkung des Krebsrisikos
  • Allgemeine Senkung des Herzinfarktrisikos
  • Vorbeugung gegen Depressionen

 

Kurz und knapp lässt sich also sagen, dass Vitamin D als Nahrungsergänzungsmittel sehr sinnig ist.

 

 

Soltlest du noch Fragen haben, dann hinterlasse diese gerne in der Kommentarfunktion oder kontaktiere mich direkt unter info@musclemistake.de oder via P.M. auf Facebook Musclemistake oder über meinen privaten Facebookaccount. Guck dir auch gerne meine Videos auf Youtube an.

 

 

mit herzlichen Grüßen,

Johnnie Wallpass

 

 

Quellen:

dge.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=4&page=12

jameda.de/naehrstoffe/vitamin-d/

wikipedia.org/wiki/Cholecalciferol

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17556697

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19307517

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19797342

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18574092

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12800453

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17296473

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10232622

Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post
15. Februar 2013 5 15 /02 /Februar /2013 13:40

Sehr geehrter Leser,

 

eine der häufigsten Fragen im Bereich Bodybuilding, Fitness und dem allgemeinen Muskelaufbau ist die richtige Menge an Eiweiß (oder auch Protein), welche man benötigt um effektiv Muskelmasse aufzubauen. Im Internet kursieren die wildesten Werte. Von 30g pro Tag, über 0,8g pro KG Körpergewicht bishin zu 4g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht kann man jede Empfehlung irgendwo lesen.

 

Hierbei werden aber einige wichtige Fragen nicht gestellt:

Wofür ist Eiweiß eigentlich gut? Welche Aufgaben haben Proteine im Körper? Sind Proteine nur für den Muskelaufbau da? Geht Muskelaufbau auch ganz ohne Proteine? Was brauche ich eigentlich für den Muskelaufbau? Ist Protein aus Proteinpulver genauso gut wie das Eiweiß aus Fleisch oder Eiern? Wie viel Eiweiß brauche ich wirklich und wie sieht es mit einem Sicherheitspuffer aus?

 

Um die Antwort dem Text vorwegzunehmen lasse mich dir sagen, dass es keine feste Angabe zu diesem doch sehr individuellen Thema gibt. 1,5g - 2,2g Protein pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag ist meine Empfehlung für den effektiven Aufbau von purer Muskelmasse.

 

 

Wo ist der Unterschied zwischen Proteinen und Eiweiß?

Es gibt keinen Unterschied, beides ist dasselbe.

 

Brauche ich Eiweiß überhaupt um Muskelmasse aufzubauen?

Ja, eine der wichtigsten Aufgaben von Proteinen ist der Erhalt bzw. der Aufbau der Muskelmasse im Körper.

 

Hat Eiweiß noch weitere Aufgaben im Körper?

Ja, es ist ein wahres Allroundertalent, welches die Gesundheit und das Wohlbefinden verbessern kann. Eiweiße sorgen für ein intaktes Immunsystem, den Aufbau von Muskelmasse, dienen als Zellennährstoffe, als natürliches Pflaster bei Verletzungen, sowie das Wachstum der Fingernägel, Zähne, Haut und Knochen.

 

Ist es egal ob ich mein Eiweiß aus Proteinpulvern oder Fleisch oder gar Magerquark hole?

Ja, bei der Empfehlung welche ich vorhin gegeben habe ist sogar bereits ein Puffer für eventuelle Verluste durch eine geringere Bioverfügbarkeit mit eingerechnet. Proteinpulver ist genauso hochwertig wie Protein aus der Nahrung.

 

 

 

Aber wie viel Eiweiß brauche ich denn nun für den Muskelaufbau? Welche Studien und Evidenzen gibt es hierfür?

 

Diese Frage lässt sich leider nicht beantworten. Trägt man nun aber einige Quellen zusammen und zieht für sich selbst logische Schlussfolgerungen dann kommt man auf einen Wert von mindestens 1,5g Protein pro Kg Körpergewicht. Besser noch wären 2g-2,2g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht.

 

Die DGE empfiehlt auf ihrer Website für Sportler eine Mindestzufuhr von 0,8g - 1,2g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Des weiteren besagt die Empfehlung der DGE, dass für Breitensportler keine erhöhten Einnahmen nötig sind. Wichtig hierbei ist allerdings darauf hinzuweisen das Muskelaufbausportler keine normalen Breitensportler sind.

 

Weitere Studien stimmen der Empfehlung der DGE zu, indem sie die Aussage treffen, dass auch Sportler keinen erhöhten Eiweißbedarf haben. Auch Fitnesssportler und Fitnessstudiofans sollten mit 15% ihres Kalorienbedarfs aus Eiweiß gezogen gut Muskelmasse aufbauen.

 

1992 untersuchte eine weitere Studie nun den Proteinbedarf für Bodybuilder, um die Behauptungen dass unter 3g/KG Körpergewicht kein Muskelaufbau möglich ist zu vernichten. Diese Studie testete Bodybuilder, welche 6 mal in der Woche intensives Muskelaufbautraining für je 1,5 Stunden durchführten. Hierbei bekamen alle Bodybuilder eine tägliche Menge an Protein in Höhe von 1,3g pro Kilogramm Körpergewicht. Mit der Beendigung dieser interessanten Studie wurde bewiesen dass auch mit Mengen von 1,3g/kg effektiv Muskelmasse aufbgebaut werden kann.

 

Lyle McDonald geht nun soweit zu sagen, dass eine Zufuhr von 1,4g/KG Körpergewicht für den effektivsten Muskelaufbau benötigt wird. Hierbei fasst er die Ergebnisse von 13 Studien zusammen.

 

Fitnesstrainer Andrew Ben teilt die Auffassung von Lyle nicht und empfiehlt 1,6g - 2,6g Protein pro Kilogramm Körpergewicht um auf Nummer sicher zu gehen.

 

 

 

Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass jegliche Einnahme über 1,5g / KG Körpergewicht für einen guten Muskelaufbau in Ordnung und ausreichend ist.

 

 

Falls du noch weitere Fragen hast, kontaktiere mich gerne auf Facebook, Youtube oder hinterlasse in der Kommentarfunktion unter dem Artikel deine Frage. Gerne beantworte ich dir alles was du wissen möchtest. Trage dich doch auch in den Newsletter von www.krafttraining.pro ein.

 

 

mit sportlichen Grüßen,

Johnnie Wallpass

 

--> Kreatin

--> Bestes Proteinpulver

--> Wie kann ich effektiv Fett verlieren

 --> Sätze und Wiederholungen

 

 

Quellen:

mennohenselmans.com/the-myth-of-1glb-optimal-protein-intake-for-bodybuilders/

de.wikipedia.org/wiki/Protein#Funktionen_von_Proteinen_im_Organismus

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11382798

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11382798

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15212752

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1763249

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11023001

ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/14971434

dge.de/modules.php?name=News&file=article&sid=283

dge.de/modules.php?name=News&file=article&sid=1227

Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post
8. Januar 2013 2 08 /01 /Januar /2013 15:46

 

Sehr geehrter Leser,

 

in diesem Artikel bringe ich dir bei, wie du dir selber einen Proteinpancake machen kannst und das nur für wenig Geld. Wenig Kohlenhydrate und wenig Fett, dafür aber sehr viel Protein. Oder auch viele Proteine und einiges an gesunden Omega 3 Fetten. Deinen Proteinpancake kannst du dir gestalten wie du es gerne möchtest.

 

 

Was brauche um einen Eiweißpfannkuchen zu machen?

 

Undbedingt notwendig:

 

30-50g Vanilleproteinpulver (Alternativ Magerquark)
2 Eier
100ml Wasser
Süßstoff (flüssig)

Optional:
beliebiges Öl (für die kcal)
Haferflocken

Weizenkleie

Kreatin

 

Eignet sich jedes Proteinpulver für den Eiweißpfannkuchen?

Ja, prinzipiell funktioniert dieses leckere Rezept mit jedem Eiweißpulver! Speziell eignen sich aber Mehrkomponentenproteine anstelle von Whey Protein. Aber auch mit Whey kannst du dir einen leckeren Proteinpancake brutzeln.

Ich persönlich habe die besten Erfahrungen mit diesem Proteinpulver gemacht:

--> Muscle Milk (Am besten nimmst du Vanille)


 

Schritt 1 für ein Proteinpancake:

Man nehme ein Gefäß und fülle es mit (nur) 100ml Wasser. Als nächstes tust du den Süßstoff und das Proteinpulver hinzu. Diese Masse ist nun solange zu verrühren bis kaum bzw. gar keine Klumpen mehr zu sehen sind.

 

Schritt 2 des Rezepts für Eiweißpfannkuchen:

Nun kommen die Eier hinzu. Falls optional keine Haferflocken, gesundes Omega 3 Öl oder Weizenkleie mehr gewünscht ist wird nun die gesamte Masse noch einmal verrührt bis die letzten Klumpen verschwunden sind.

 

Schritt 3 für die Eiweißpancakes:

Die flüssige Masse wird nun in die vorbereitete Pfanne getan. Einamal wenden und fertig. Diese Mischung reicht für 2-4 Pancakes (je nach Größe der Pfanne und entlassenen Teig)

 

 

 

Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Beitrag helfen deine Traumfigur zu erreichen. Falls du noch Fragen hast, dann stehe ich dir gerne in der Kommentarfunktion oder direkt auf Facebook zur Verfügung.  Auch freue ich mich über dein Like, Share und Eintrag in den Newsletter.

 

 

mit herzlichen Grüßen,

Johnnie Wallpass - Facebook

 

--> Keto Pizza NO CARB

--> Keto Eis und Pudding NO TO LOW CARB

--> Bratnudeln selber machen

--> Richtig Fett abbauen

Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post
26. Dezember 2012 3 26 /12 /Dezember /2012 12:35

Sehr geehrte Sportgemeinde,

 

in diesem Artikel geht es mir darum, wie man die Bildung von Akne mit ein paar einfachen Tricks und Ernährungsumstellungen vermeiden kann.

 

Akne besiegen mit Karotten? Vitamine gegen Pickel? Was kann ich gegen Pickel tun? Pickel loswerden ohne sie auszudrücken? Nüsse hilfreich gegen Pickel? Zink und Magnesium gegen Akne und Pickel? Wie kann ich Pickeln vorbeugen? Das Verhindern von Pickelbildung? Gute Ernährung bedeutet weniger Pickel?

 

Aber mit welchen Tipps und Tricks in Ernährung und Supplementierung kann man den fiesen Mitessern vorbeugen?

 

Vermeide Fast Food!

So unbequem dies auch klingt, aber unser modernes und leckeres Fast Food ist eines der Hauptübeltäter in Sachen der Pickelplage, speziell bei Jugendlichen und Heranwachsenden.

Das wirklich gemeine an Fast Food und Fertigprodukten sowie auch Keksen sind die hohen Mengen an Transfettsäuren. Wer an einer fettigen Akne leidet sollte sich diesen Tipp besonders zu Herzen nehmen. Auch in der kalten und naturbelassenen Ernährung sollte gut darauf geachtet werden, das nur hochqualitative kaltgepresste Öle und Fette verwendet werden.

 

Gesündere Ernährung!

Eine gesündere Ernährung hat primär den Effekt, dass diese eine ungesunde und Fast Food-haltige Ernährung vermeidet. Wer sich mit Gurken und Vollkornbrot satt isst, der schiebt sich nicht noch einen vor Transfetten triefenden Burger rein. Des weiteren enthalten Obst und Gemüse sehr viele Vitamine und Mineralstoffe, welche der Bildung von Akne und Pickeln vorbeugen.

 

Für die Sportler! Proteinpulver?

An Proteinpulvern gibt es nichts auszusetzen, diese alleine sind nicht für Pickelbildungen verantwortlich. Auch die verwendete Milch für den Shake kann nur zu Bruchteilen von Prozenten verantwortlich gemacht werden.

Das gemeine an dem nützlichen Muskelaufbaupulver sind enthaltene Vitamine der B-Reihe.

Mehr -->

 

Zink und ZMA Produkte!

Zink ist ein Spurenelement, welches für unseren Körper neben vielen anderen wichtigen Aufgaben auch die Reinigung des Hautbildes übernimmt. Zink und Magnesium Produkte sind sogar noch ein wenig besser, da diese die positiven Wirkungen von Zink und Magnesium vereinen.

Aber wenn man die täglichen Mengen an Zink und Magnesium nicht decken kann? Was dann? Nicht umsonst leidet jeder dritte deutsche an einem Zinkmangel und jeder fünfte an einem Magnesiummangel.

Hierfür gibt es Zink bzw. auch ZMA Produkte in der Apotheke, welche aber den entscheidenen Nachteil haben, dass diese in Apotheken sehr überteuert und unterdosiert sind.

Besser wäre beispielsweise folgendes Produkt:

--> ZMA + Vitamin C

 Gutschein Code: AC-F-13

 

Brottrunk!

Brottrunk ist ein Getränk. Brottrunk ist ein Lebensmittel. Der Hersteller von Brottrunk wirbt dafür mit der Verbesserung des Haut und Blutbildet, der Verbesserung der Darmflora und einem allgemeinen Wohlbefinden. Da mir keine Studien zu Brottrunk vorliegen, und die Health Claims Verordnung in Kraft getreten ist fragt man sich wie lange das Etikett noch dasselbe bleiben wird.

Ich persönlich habe positive Erfahrungen mit Brottrunk gemacht.

Es gibt allerdings ein starkes Manko, und zwar der Geschmack. Hierzu aber im Video mehr.


 

Falls all dieses auf dich nicht zutrifft, du aber beispielsweise an den Schultern oder einer anderen Stelle gezielt von Pickeln angegriffen wirst, kann dies auf eine Entzündung im Körper hinweisen.

 


 

Für weitere Fragen stehe ich dir gerne persönlich auf Facebook, auf der Facebookfanseite oder direkt hier in der Kommentarfunktion zur Verfügung.

Falls dir der Artikel gefallen hat, freue ich mich über dein Like, getwitter oder einfaches teilen und empfehlen.


Auch dein Eintrag in den Newsletter von www.krafttraining.pro würde mich freuen!

 

 

mit sportlichen Grüßen,

Johnnie Wallpass - Facebook

 

--> Kreatin und wie es wirkt

--> Muskelkater, das Training nach wochenlanger Pause

--> Richtig Fett abspecken

 --> Ein weiterer Artikel

 

 

Quellen:

akneforum.de/topic/5232-schoene-haut-und-akne-im-wechsel/

de.wikipedia.org/wiki/Zink

de.wikipedia.org/wiki/Akne

pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Vitamin_B12

kanne-brottrunk.de/mensch/news.html


Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post
11. November 2012 7 11 /11 /November /2012 14:30

Mahlzeit liebe Leute,

 

in diesem Artikel erläutere ich kurz und bündig, wie man sich denn selber Atkins Diät geeignete Cracker mit Käsedip köcheln kann.

 

 

Man benötigt:

 

- Backofenkäse deiner Wahl

- Salami oder Schinken (Salami ist zu empfehlen)

- Eine Mikrowelle

- Ein Backofen

 

 

DSCF4331.JPG

 

DSCF4332.JPG

 

Der Ofenkäse wird, ideal für die "Ketogene Diät", im Backofen vorbereitet; gemäß Verpackungsanleitung.

 

Die zugeschnittene Salami wird, sowahr Atkins es will, in die Mikrowelle getan. Dort verharrt die Salami, je nach gewünschten Knusprigkeitsgrad , für 2-4 Minuten.

 

Achtung!! Salami schön im Auge behalten, andernfalls könnte sie verbrennen.

 

Nach dem die Salami in der Mikrowelle zu einem knusprigen Cracker gemacht wurde, muss diese jetzt nur noch abgekühlt werden lassen.

 

Sobald der Käse nun bereit ist kann man den Salamicracker in den nun flüssigen Käse eintauchen. Ein ketogenes Festmahl ist serviert.

 

DSCF4335.JPG

 

DSCF4336.JPG

 

Für weitere Rezepte:

 

Youtube Channel


 Facebookseite von Johnnie Wallpass - Musclemistake

 

 

 

 

Tags:

Ketogene Diät, Atkins Diät, Anabole Diät, Kann ich Käse in der keto essen?

Cracker mit Käse als ein Rezept für die ketogene / atkins / anabole Diät

Gute Rezepte für die ketogene Diät

Gute Rezepte für die Atkins Diät

Gute Rezepte für die anabole Diät.

Döner in der Diät?

Keto Food

Atkins Food

Essen ohne Kohlenhydrate

Rezepte ohne Zucker

Kochen ohne Zucker


Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post
12. September 2012 3 12 /09 /September /2012 17:59

Guten Tag lieber Sportbegeisteter,

 

während ich diesen Artikel schreibe sitze ich in einem netten kleinen Cafe ohne sicheres W-Lan Netzwerk. Ich lausche gerade dem Gespräch zweier junger Männer, welche anscheinend Bodybuilding betreiben. Dies interpretiere ich jedenfalls aus deren Gespräch welches folgende Teilstücke enthält:

 

"Ich kann soviel essen wie ich will, ich nehme einfach nicht zu"

 

"Ja das kenne ich nur zu gut, ich bin ein Hardgainer, also eine Person die endlos viel Kalorien braucht um Masse aufzubauen"

 

 

Diese ca. 1,90m großen Männer schätze ich auch 60-70kg.  Dem weiteren Gesprächsverlauf lässt sich entnehmen, dass diese Männer keinen Schimmer von der Thermodynamik haben.

 

Energie kann nicht verloren gehen, Energie kann nur transformiert werden. Wird einem Organismus mehr Energie zur Verfügung gestellt, als dieser benötigt, dann wird diese überschüssige Energie in einem energieeffizienten Organismus gespeichert. Diese Energie braucht Platz und wird sich dementsprechend ansetzen.

 

Dieses Schema lässt sich 1:1 auf den Menschen übertragen. Der Energiebedarf und die Energiezufuhr sowie der Energieverbrauch des Menschens (Durchschnittlich 33 Kcal pro KG Körpergewicht) wird in Kilokalorien (KCAL) gemessen. Umgangssprachlich wird von Kilokalorien geredet, auch wenn diese als Kalorien betitelt werden. So werde ich auch in diesem Artikel verfahren.

 

Auf dem Menschen übertragen bedeutet dies nun, dass jeder Mensch, welcher seinen Kalorienbedarf übersteigt zwangsweise zunimmt. (Muskelmasse sowie als auch Fett). Ein Mensch, welcher unter seinem Kalorienbedarf bleibt, wird automatisch an Gewicht verlieren, da die fehlende Energie aus den körpereigenen Fettreserven, dem Glykogenspeichern sowie dem Muskelgewebe gezogen wird.

 

1g Protein (Eiweiß) hat ca. 4 Kcal

1g Kohlenhydrate (Carbs, Zucker) hat ca. 4 Kcal

1g Fett hat ca. 9 Kcal

 

Der Durschnittliche Kalorienbedarf eines Menschens setzt sich aus folgender Formel zusammen:

24 Std x KG x PAL-Wert = Kalorienbedarf

 

 

 

 

Aber nun zur eigentlichen Frage: Darf ein Hardgainer joggen gehen, wenn dieser Muskelmasse aufbauen möchte?

Ja, ein "Hardgainer" (Hardgainer gibt es eigentlich gar nicht, viele überschätzen nur wie viel sie eigentlich essen) darf jederzeit joggen gehen. Wann immer er möchte, so oft er will, so schnell wie dieser möchte und so lange wie er es möchte.

 

Und warum?

Ganz einfach, weil wenn ein Hardgainer joggen geht dann verbraucht er Kalorien. Sowie immer. Es gilt jetzt einfach mehr zu essen. Und zwar genau soviel wie sein Kalorienbedarf+Kalorienverbrauch aus dem Sport ist. Ist diese Person nun mehr Kalorien, als sie insgesamt verbraucht + noch einen kleinen Bonus, dann wird diese auch zunehmen.

 

Und dann baue ich als Hardgainer auch Muskelmasse auf?

Ja! =)

 

 

 

ich verbleibe mit herzlichen Grüßen und bedanke mich für die genomme Zeit zum Lesen des Artikels,

Johnnie Wallpass - Follow on Facebook

 

 --> Zurück zum Hauptmenü

 --> Zusammenhang zwischen Kalorienbilanz und Gewichtsveränderungen

 --> Sind Eiweißshakes notwendig?

 --> Wie kann ich abnehmen?

 

 

Darf ich als Hardgainer joggen gehen? Können Hardgainer Cardio machen? Cardio und joggen als Hardgainer? Ich nehme nicht zu, darf ich joggen gehen und oder Cardio machen? Ich bin voll der Hardgainer, darf ich trotzdem Laufen gehen? Ich nehme nur sehr schwer zu, ist Cardio okay? Joggen und Cardio wenn man dünn ist? Darf man, wenn man Muskelmasse aufbauen möchte raus zum Joggen gehen oder gar Cardio machen?

Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post
15. Juli 2012 7 15 /07 /Juli /2012 13:09

Hallo Bodybuilder,

 

du hast dich schon immer gefragt wie du dir einen Eiweißriegel selber machen kannst? Ganz einfach, backe dir einen Proteinkuchen und zerschneide diesen dann in 18-24 Stückchen. Und schon wurde aus dem großen gesunden Eiweißkuchen mehrere kleine Proteinriegel!

 

Aber wie macht man so einen Proteinkuchen? Rezept für einen Proteinkuchen? Wie backe ich Eiweißkuchen? Proteinriegel selber machen? Kann man Eiweißriegel zuhause machen? Rezepte für Proteinbackware? Eiweißreicher Kuchen, gibt es sowas? Wie Proteinkuchen? Proteincake Rezept? Eiweißcake Rezept?

 

DSCF4015.JPG

 

Was brauche ich für Lebensmittel um mir selber einen Proteinkuchen zu backen?

- 10 Eier

- 125g Mehrkomponentenproteinpulver

- 500g Quark

- 100g körnige Haferflocken

- 100g zarte Haferflocken

- 30g gemahlene Haselnüsse

- 30g gemahlene Mandeln

- 10g Weizenkleie

- 60ml fettarme Milch

 

1) Vermische das Eiklar der Eier (wie man das Eiklar aus dem Ei trennt ist im Video gezeigt) mit 500g Speisequark auf Magerstufe und den 60ml Milch. Verrühre das Gemisch gründlich.

 

2) Sobald dies richtig vermischt ist füge die 125g Mehrkomponentenprotein hinzu. Verrühre den Teig erneut gründlich! Das Proteinpulver darf nicht klumpen!

 

3) Füge nun 30g gemahlene Haselnüsse & Mandeln, sowie 10g Weizenkleie hinzu. Verrühre den Teig erneut.

 

4) Nun füge die 200g Haferflocken (zart und kernig) hinzu. Es erfolgt eine weitere gründliche Verrührung des Teigs.

 

5) Der Teig wird nun auf dem Backblech mit Backpapier verteilt. Die Teigschicht sollte eine Dicke von 1cm bis hinzu 2cm haben.

 

6) Schiebe das Backblech mit dem Teig für den Proteinkuchen in den vorgeheizten Ofen. Bei 185° C Ober Unterhitze backt der Teig nun für 25 Minuten im Ofen.

 

Dannach ist dein Proteinkuchen fertig und du kannst ihn entweder kalt oder heiß verzehren. Einen guten Appetit wünscht:

 

Du brauchst noch ein Mehrkomponentenprotein?
Dann schaue dir hier meine Empfehlungen an und nutze ggf. den Gutschein (gültig ab 1€ Einkaufswert)

Gutscheincode: oWh6SyNS

 

 

Johnnie Wallpass - Follow on Facebook

 

--> Zurück zum Hauptmenü

--> Wie mache ich gebratene Nudeln?

--> Wie mache ich eine kohlenhydratfreie Pizza?

--> Low Carb Eis




 

Kennst du schon diesen Booster? OHNE DMAA! =  )

 

MIC's Body Shop

Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post
14. Juli 2012 6 14 /07 /Juli /2012 18:25

 

 

 

Hallo,

 

in diesem Artikel lernst du von mir wie du dir selber in kurzer Zeit gebratene Nudeln machen kannst, wie beim "Chinamann".

 

Was du dafür benötigst:

- Vollkornnudeln

- Mais

- Erbsen

- Schinken/Putenfleisch

- Paprika

- Öl

 

Wahlweise:

- Ketchup

- Remoulade

- Salat Dressing Sylter Art

- Senf

- Öl

- Wasser

 

 

DSCF3986.JPG

 

1) Wie bereitet man nun gebratene Nudeln zu? Wie macht man Bratnudeln?

Zuerst bereitet man alles vor. Hierfür schneidet man die Paprika, legt sich den Mais zurecht, schneidet die Karotten klein, bringt den Schinken auf eine akzeptable Größe und öffnet die Vollkornnudelpackung.

 

 

DSCF3988.JPG

 

2) Im nächsten Schritt wird das Wasser im Kochtopf für die Vollkornnudeln erwärmt. Sobald dieses kocht wird das Wasser gesalzen und die Nudeln werden hinzugegeben.

 

3) Nach 10 Minuten werden die Nudeln abgekippt und mit kaltem Wasser abgeschreckt.

 

4) Nun wird der Pfanne ein Esslöffel Öl hinzugegebn. Die Pfanne wird anschließend auf die volle Hitze erwärmt. Ist die Pfanne heiß, dann werden die Schinkenstücke hinzugegeben und scharf angebraten.

 

5) Anschließend fügt man Mais, Erbsen und Paprika hinzu und brät diese an.

 

6) Sind die Beilagen angebraten werden nun die vorher abgeschreckten Nudeln hinzugegeben. Auf voller Flamme werden diese angebraten, bis diese die gewünschte Bräunung erreicht haben.

 

 

 

DSCF4003.JPG

 

 

Mehr Informationen sind dem beigefügten Video zu entnehmen.

Viel Spaß beim ausprobieren und einen guten Appetit wünscht

 

Johnnie Wallpass - Follow on Facebook

 

Tipp: Für jene, denen dies zu trocken ist (ist eigentlich nicht der Fall) für diese gibt es die Möglichkeit etwas Wasser mit etwas Öl, Ketchup, Remoulade, Dressing und Senf in einer Schüßel zu mischen. Diese Soße wird dann bei Punkt 6) mit hinzugegeben.

 

 --> Zurück zum Hauptmenü

--> Pizza ohne Kohlenhydrate

--> Low Carb Eiscreme - Eis / Pudding ohne Kohlenhydrate

 --> Kreatin, junge!

Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post
4. Juli 2012 3 04 /07 /Juli /2012 12:37

Hallo,

 

in den letzten Jahren hat die Zeitschrift ÖKOTEST mehrere Testberichte gemacht. Getestet wurden 20 verschiedene Marken von Reiswaffeln; allein 14 von diesen waren BIO Produkte.

 



The Nutrition Shop

Untersucht wurden die Produkte auf anorganisches Arsen und Acrylamidrückstände. Diese ungewollten Inhalte der Reiswaffeln sind Verursacher von Krebskrankheiten. Ich rate also dazu beim nächsten Einkauf nicht unbedingt dem BIO-Regal zu trauen und auf die Reiswaffeln zu verzichten.

 



MICs Body Shop

Nur eines der 20 getesteten Reiswaffelprodukte schnitt mit "gut" ab. Der Rest viel gnadenlos durch den Test! Fast alle Produkte wurden mit "mangelhaft" oder "ungenügend" bewertet.

 

Das war's dann wohl mit der leckeren Zwischenmahlzeit für dein Kind. Für mehr Informationen schau dir doch bitte das Video oben an.

 

 

sportliche Grüße,

Johnnie Wallpass



--> Zurück zum Hauptmenü

--> L-Carnitin und warum es doch nicht wirkt

--> Sätze und Wiederholungen

 --> Kreatin und wie es wirkt

Repost 0
Published by Johnnie Wallpass - in Ernährungshilfen
Kommentiere diesen Post

Muskeln Aufbauen [Tipps]

  • : Krafttrainingtipps/Muskeln aufbauen
  • Krafttrainingtipps/Muskeln aufbauen
  • : Dies ist der Blog zum Sportthema Bodybuilding, Krafttraining und Muskeln aufbauen, von Johnnie Wallpass. Sie finden hier Tipps zum Muskelaufbau, für das richtige Training, gute Supplemente und die ideal Ernährung.
  • Kontakt